Vertragseinstellung: Ungültige Einstellung für PHP

  • Hallo, ich habe leider den Fehler, dass ich keine Änderungen mehr bei unserem eigenen Vertag speichern kann. Sobald ich auf Speichern klicke bekomme ich die Meldung: Ungültige Einstellung für PHP.
    PHP kann ich leider nicht einstellen, da ich dort nur "wählen..." zur Auswahl habe. (Siehe Bild)
    Wie kann ich das Problem beheben?

  • Hallo,


    ich meine, etwas ähnliches schon mal erlebt zu haben. Dabei handelte es sich um einen Vertrag, der unter einem Resellervertrag erstellt wurde. Im Resellervertrag war dann selbst kein PHP ausgewählt.


    Ansonsten müsste man die Grundkonfiguration von LiveConfig kontrollieren, ob hier überhaupt PHP richtig eingebunden ist. Unter dem Adminlogin bei Serververwaltung - Web sollte bei PHP-Versionen zumindest eine Version gelistet sein. Alternativ auf der Kommandozeile "liveconfig --diag" ausführen und nachsehen, ob PHP Versionen erkannt werden.


    Ebenso kontrollieren sollte man unter Serververwaltung - Web die eingerichteten Module des Webservers. Evtl. ist hier ein benötigtes Modul gar nicht aktiv.

    • New
    • Official Post

    Besteht das Problem immer noch?

    Ein einfacher Neustart von LiveConfig dürfte genügen.


    Das Problem tritt während Upgrades auf, wenn Apache gleichzeitig mit LiveConfig aktualisiert wurde, und das Apache-Paket noch nicht vollständig konfiguriert ist. Dann kann LiveConfig dieses Paket nicht erkennen, somit nicht herausfinden ob FastCGI und/oder FPM verfügbar sind - und peng.


    Wir werden uns etwas einfallen lassen, wie wir diesen Zustand vermeiden können...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!