Posts by hchristo

    Ich freue mich schon die Liveconfig v3 Version zu Testen...
    Nebenbei Stalke ich Regelmäßig den v2 Changelog/Preview in der Hoffnung dass in v2 nochmal vor v3 was geiles kommt...


    Wäre über weitere Sneak Previews dankbar :D


    Wünsche ansonsten noch nen Entspanntes Wochenende!

    Ich hab Roundcube einfach Geupdatet, den "Config" Ordner aus der neuen Version löschen und Hochladen, so dass die Aktuelle Config (bzw. die Alte bereits Installierte Konfig) erhalten bleibt.

    Guten morgen Herr Keppler, Es scheint alles abzurauchen:
    - DynDNS Updates funktionieren nicht mehr
    - Lets Encrypt Updates gehen nicht mehr
    - FTP Passwort änderungen gehen nicht mehr
    - Apache/nginx Änderungen gehen nicht mehr



    Alle Child prozesse rauchen vollkommen ab. Im Log sehe ich auch dass Liveconfig Meldet "Sending crash report to https://update.liveconfig.com/"


    Wenn ich Liveconfig Stoppe meldet Liveconfig dass er nicht beendet werden konnte und sich selber abgeschossen hat.
    Es läuft erst alles wieder wenn ich den Kompletten Server reboote.

    Moin, wie ich in meinem Thread "bind9 hängt" bereits angekündigt hab, habe ich folgendes Problem dass scheinbar Child Prozesse abstürzen. Den Tipp mit den child Prozessen gab mir der User: antondollmaier
    Und für mich klingt das Stimmig.


    Ein Kunde von mir hat sein Passwort im FTP Ändern wollen und es stand dort Ewig "aktualisiere Passwort"
    Des weiteren muckt es bind9 immer noch in dem die Aktualisierten DynDNS IP Adressen nicht von Liveconfig an den bind9 Dienst übergeben werden.
    Ich hab alle Paar Tage das Problem dass mein Licht dann morgens nicht angeht durch den IP Wechsel um 03:00 Uhr.


    Der alleinige Versuch Liveconfig neuzustarten hilft da nicht, dadurch wird das Problem leider nicht behoben. Es muss ein Vollständiger Server Neustart her, was echt nervig auf die Dauer ist.


    Kann ich das selber beheben? Wenn ja wie mach ich das?



    Freue mich auf Hilfe

    Hab btw. das gleiche auch für FTP (Proftpd) soeben feststellen können.
    Die Child Prozesse hängen sich vollständig auf.
    Ist vielleicht wichtig zu wissen Herr Keppler


    Ja das tut er, ich hab dafür nen script welches alle Ordner sämtlicher Kunden in dem /var/mail/ Ordner mit dem Stichpunkt *SPAM* (Groß- und Kleinschreibung inbegriffen) durchscannt.

    Guten Morgen, leider hab ich das Problem dass ich jede menge "Sparkassen" Spam bekomme.
    Das meine ich: https://www.hchristo.de/downloads/images/SPAM_Sparkasse.PNG


    Ich verschieb die immer wieder in den SPAM Ordner, jedoch "Merkt" sich das System das nicht und Spamt nicht nur mich sondern auch meine anderen Kunden damit immer wieder Voll!


    Was kann ich dagegen tun dass das aufhört?


    Ich lasse täglich nen SPAM Learning durcchlaufen, aber Spamassassin/LCSPAM rafft das nicht.


    Freue mich auf Hilfe


    Danké

    Moin, ich hab nen kleines Problem.
    Mein DNS Server muckt i-wie, und zwar hängt dieser sich nach einer Zeit Vermeintlich auf.


    Der Service läuft, es erfolgen aber keinerlei DNS Änderungen mehr: DynDNS IP Wechsel, DNS Änderungen direkt an den Domains, o.ä

    Code
    bind9.service - BIND Domain Name Server   Loaded: loaded (/lib/systemd/system/bind9.service; enabled; vendor preset: enabled)
       Active: [COLOR=#00ff00]active (running)[/COLOR] since Sat 2021-09-25 10:18:57 CEST; 2 days ago
         Docs: man:named(8)
     Main PID: 1706 (named)
       Memory: 35.3M
       CGroup: /system.slice/bind9.service
               └─1706 /usr/sbin/named -u bind


    Die Direkte Änderung durch Entfernen von einer IP oder DNSSEC läuft nur darauf hinaus dass Liveconfig dauerhaft als Status dann Anzeigt "Status:Konfiguration ok, warte auf Service-Neustart"


    LetsEncrypt Zertifikate werden auch nicht Aktualisiert, Status 3er Domains: pending


    Eine wirkliche Abhilfe bring nur nen Kompletter System Neustart des Servers, aber das hab ich alle Paar Tage... was UUUULTRA Nervig ist.


    Systeminfos: Intel Core i5-3450, 32GB DDR3 1600er Ram und 2x 1TB SSD´s (An der Leistung mangelt es nicht)


    Freue mich auf gemeinsame Fehlersuche! :D

    Moin, ich würde mir die Funktion wünschen dass wenn man ne SubDomain löscht das man auch nen Haken setzen kann on das SSL Zertifikat auch gelöscht werden soll.



    subdomain.example.com


    ( ) Zugewiesenes SSL Zertifikat löschen [abbrechen] [Löschen] [Speichern]



    Ich hab Kunden die LetsEncrypt Zertifikate haben dessen SubDomains nicht mehr Existieren.


    im lcdefaults sollte das ebenfalls vor einstellbar sein.



    das wäre übelst geil!