Fehlender Spamordner

  • Die Nachfragen nach dem Spamordner reißen nicht ab. Ist es bald geplant, das der Kunde selbst entscheiden kann, was mit Spam-Mails passieren soll? (In Ordner sortieren Ja / Nein) Viele Kunden sind bereits von Plesk verwöhnt, dort hat man sämtliche Optionen.


    Vorschlag Unterstützt!

  • Bin auch am Überlegen ob ich Wechsel wenn sich in v3 nicht vieles Grundlegend Ändert.
    Von mir aus kann v3 noch 5 Jahre in Entwicklung sein, dafür muss es dann aber auch viele Funktionen bieten die Andere Web Hosting Systeme gleich mitliefern.


    Liveconfig Vergleicht sich ja selber mit Pl*sk und cP*nel, und liefert nen Gutes Produkt.
    Ich weiß nicht wie viel Liveconfig an Umsatz macht, jedoch hätte man über die Jahre die Entwicklung mitziehen müssen und den Background anpassen sollen.


    Ich will hier nicht wirklich rum Ranten, jedoch hat Liveconfig die Letzten Jahre Stark abgebaut.
    Ich hab unter dem Ticket [LC#2021110234000024] Re: Child Prozesse Rauchen a [...] vom 02.11.2021 bisher immer noch keinerlei Antwort bekommen... mittlerweile hat sich das durch nen Server Wechsel und neu Installation + Einrichtung Anfang 2022 Erledigt, aber bis heute keine Antwort...


    E macht mich Traurig dass dieses Projekt, welches ich schon seit 1.6.x, also seit 2012/2013 mit Unterbrechungen so fallen zu sehen.


    Schade...

  • Erinnerung: viele unserer Kunden wünschen sich nach wie vor eine simple Einstellmöglichkeit in der LiveConfig-Oberfläche, wie mit Spam-Mails verfahren werden soll. (im Posteingang ablegen / im Spam-Ordner ablegen / oder abweisen). Jeder Kunde soll dies selbst entscheiden und einstellen können.

  • Die wöchentlichen Anfragen lassen nicht nach:


    Quote

    Hallo,

    wo finde ich mein spam ordner ?


    Sinnvoll ist eine Option, wo der Kunde selbst entscheiden kann, was mit Spam passieren soll:
    1.) ablehnen
    2.) in einen Ordner sortieren oder
    3.) normal im Posteingang zustellen.


    Mittlerweile gibt es diese Optionen bei fast allen Massenhostern wie Strato oder Ionos. Wir müssen also mitziehen und am Ball bleiben. Auch die Nutzer, die vorher Plesk bei anderen Providern hatten, sind verwundert über die fehlende Einstellungsmöglichkeit.


    Ist hier etwas diesbezüglich in der neuen Version geplant?

  • Kannst Du mit Deinem Dovecot automatisch anlegen lassen:


    /etc/dovecot/conf.d/15-mailboxes.conf:

    Gruß Ralf

  • Also ehrlich gesagt kenne ich das Problem nicht und es gibt genau 0 Tickets in den letzten Jahren dazu.

    Wir stecken aber auch extrem viel Arbeit in die SPAM Filter rein und fahren die gleiche harte Nummer bei Mail Empfang wie die geliebten gratis Mailbox Mitbewerber.

    Dadurch gibt es kaum SPAM-Verdacht Mails und es braucht auch keinen SPAM Ordner.


    Bitte nicht als Kritik verstehen, sondern als Anregung ob man das Problem Anderweitig lösen könnte.

  • Kannst Du mit Deinem Dovecot automatisch anlegen lassen:


    /etc/dovecot/conf.d/15-mailboxes.conf:

    Gruß Ralf

    Das ist alles gut, aber der Kunde hat dennoch keinerlei Einstellungsmöglichkeiten in der LiveConfig-Oberfläche. Genau darum geht es ja. Dieser soll selbst entscheiden, was mit Spam-Mails passieren soll. (Ablehnen, in Ordner verschieben, normal im Posteingang zustellen).

    Also ehrlich gesagt kenne ich das Problem nicht und es gibt genau 0 Tickets in den letzten Jahren dazu.

    Wir stecken aber auch extrem viel Arbeit in die SPAM Filter rein und fahren die gleiche harte Nummer bei Mail Empfang wie die geliebten gratis Mailbox Mitbewerber.

    Dadurch gibt es kaum SPAM-Verdacht Mails und es braucht auch keinen SPAM Ordner.


    Bitte nicht als Kritik verstehen, sondern als Anregung ob man das Problem Anderweitig lösen könnte.

    Alles gut, bei uns ist das wiederum ganz anders. Die ständigen Anfragen nach Funktionen die es nicht gibt, nerven einfach nur noch, weil man sich über die Jahre immer wieder rechtfertigen muss. Dann müssen wir uns noch anhören, ich zitiere aus einer der Mails: "dass dies bei jedem Billig-Hoster mit Plesk möglich sei, warum jedoch bei Ihnen nicht?"


    Klar könnten wir noch mehr Spam-Blacklisten einbinden oder die Filter allgemein verschärfen. Das Problem ist, dass Absender wie office oder web.de, t-online.... usw. ständig auf Blacklisten gelistet sind. Von unseren Kunden gibt es dann auch wiederum "Ärger" wenn diese Mails nicht durchkommen. Und extra whitelisten für diese Spamschleudern aktivieren, ich weiß ja nicht... der Kunde versteht einfach nicht, dass das Problem in dem Falle gar nicht auf unserer Seite besteht, sondern auf der des Absenders oder besser dessen Provider.

  • Alles gut, bei uns ist das wiederum ganz anders. Die ständigen Anfragen nach Funktionen die es nicht gibt, nerven einfach nur noch, weil man sich über die Jahre immer wieder rechtfertigen muss. Dann müssen wir uns noch anhören, ich zitiere aus einer der Mails: "dass dies bei jedem Billig-Hoster mit Plesk möglich sei, warum jedoch bei Ihnen nicht?"


    Klar könnten wir noch mehr Spam-Blacklisten einbinden oder die Filter allgemein verschärfen. Das Problem ist, dass Absender wie office oder web.de, t-online.... usw. ständig auf Blacklisten gelistet sind. Von unseren Kunden gibt es dann auch wiederum "Ärger" wenn diese Mails nicht durchkommen. Und extra whitelisten für diese Spamschleudern aktivieren, ich weiß ja nicht... der Kunde versteht einfach nicht, dass das Problem in dem Falle gar nicht auf unserer Seite besteht, sondern auf der des Absenders oder besser dessen Provider.

    Ich denke, dass Du das ein bisschen falsch siehst (nur meine Meinung!)

    Bei uns kann der Kunde den sekundären Spamfilter ausschalten. Wenn er das nicht tut, werden Mails automatisch in den Spamfolder verschoben.


    Den primären Spamfilter (rspamd) kann er nur indirekt beeinflussen indem er Mails in einen speziellen Ordner verschiebt aus dem das System lernt. Da wenig Falschmeldungen kommen ist der Kunde zufrieden und fragt nicht (ihm fehlt ja nichts)


    Web.de/t-online etc. sind übrigens nicht mehr so heftig in den Blacklists. Die haben auch gelernt.


    Gruss Ralf

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!